Biografisches


 

Ausbildungen:

  • Psychologiestudium an der Universität Zürich (lic.phil. Psychologin)
  • Nebenfächer: Neuropsychologie, Kinder- und Jugendpsychopathologie
  • Nachdiplomstudium für Berufs- und Laufbahnberatung NABB
  • Nachdiplomstiumdium am Grawe-Institut Zürich: psychotherapeutische Weiterbildung für kognitive Verhaltenstherapie, klärungsorientiert, mit interpersonalem Schwerpunkt (Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, eidg. anerkannte Psychotherapeutin)

 

Fortbildungen/Seminare:

Ich bin in fortlaufender Weiterbildung, nach den Richtlinien der FSP (Dachverband der schweizer PsychologInnen)

und regelmässiger supervisorischen Begleitung

 

Berufliche Tätigkeiten:

  • 4 Jahre Psychologin für Berufliche Abklärung und Eingliederung bei der Invalidenversicherung
  • 9 Jahre Psychotherapeutin in einer Fachklinik für Suchtkrankheiten
  • 3 Jahre Psychotherapie im Delegationsverhältnis (Luzern und Schwyz)
  • Seit 2012 Tätigkeit in eigener Praxis
  • 2019 - 2022  in Zusammenarbeit mit der Schmerzmedizin Luzern

Besitz der Bewilligung des Kantons Luzerns zur fachlich selbstständigen Durchführung der psychologischen Psychotherapie.

 

Berufsethische Grundsätze :

Als Fachpsychologin für Psychotherapie FSP halte ich mich an die berufsethischen Grundsätze des Berufsverbandes. Dazu gehören neben der Schweigepflicht und der Verpflichtung zu fortlaufender Weiterbildung auch die Supervision der eigenen Tätigkeit.